AGB - Atelier für Mosaikkunst

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

AGB

Formales

Teilnahmebedingungen an Kursen in meinem Atelier
Was ist zu beachten, wenn Sie an einem Kurs teilnehmen möchten:

Allgemein
Alle Kurse finden in Gruppen statt. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.
Kursort: Treffpunkt Kunst, Bahnstr. 50, 50170 Kerpen-Buir.

Anmeldung
Die Anmeldung zu einem der Kurse oder Workshops ist schriftlich vorzunehmen. Dies kann über diese Website oder per Post erfolgen.
Mit der Anmeldebestätigung erhalten Sie die Bankverbindung per E-mail. Die Kursgebühr ist nach Erhalt der Anmeldebestätigung, jedoch spätestens bis 10 'Tage vor Kursbeginn fällig. Die Kosten für verbrauchtes Material sind Vorort zu zahlen, falls nicht in der Kursgebühr enthalten.  
Die Kursplätze werden nach der Reihenfolge der eingegangenen Zahlungen vergeben. Ein Rechtsanspruch auf die Teilnahme besteht nicht.
Sollte der Kurs nicht stattfinden, erhalten Sie eine entsprechende Mitteilung.
Mit Überweisung der Kursgebühr ist die Buchung verbindlich abgeschlossen.
Durch diei Zahlung der Kursgebühren erklärt sich jeder Teilnehmer mit den Teilnahmebedingungen einverstanden.

Gruppen
Bei Kindergeburtstagsfeiern und anderen Gruppenveranstaltungen ist die feste Buchung nach einer Anzahlung von 50 % der vereinbarten Gebühr gültig. Bei Rücktritt von dieser Vereinbarung siehe oben.

Rücktritt durch den/die Teilnehmer/in
Ein Rücktritt vom Kurs ist bis 5 Tage vor Kursbeginn kostenfrei und in schriftlicher Form zu erklären, danach werden 30% der Gebühren berechnet. Bei Nichterscheinen oder Abmeldung bis 48 Stunden vorher, wird die volle Kursgebühr einbehalten.

Extras für Kinderkurse
Anmeldungen für Kinder sind nur gültig, wenn diese von ihren Erziehungsberechtigten oder deren Vertreter schriftlich (s.o. unter Anmeldung) vorgenommen wurden. Die Teilnehmeranzahl ist im jeweiligen Kursangebot angegeben Kann das angemeldete Kind am Kurs nicht teilnehmen, ist die Kursgebühr zu entrichten, wenn die Abmeldung nicht rechtzeitig, (spätestens 24 Stunden vorher) erfolgte bzw. kein Ersatz mehr möglich ist. Dies gilt auch bei Nichterscheinen des Kindes. Werden mehr Kinder angemeldet als Plätze vorhanden sind, gilt die Reihenfolge der Anmeldungen. Es wird dann eine Warteliste erstellt.

Kursabsage durch mich
Ich behalte mir vor, aus organisatorischen Gründen oder wegen mangelnder Teilnehmerzahl einen Kurs kurzfristig abzusagen. Es werden alternative Termine angeboten. Bereits überwiesenes Geld wird zurückgezahlt, wenn kein anderer Termin in Frage kommt.

Die Teilnahme am „Offenen Atelier“ kann nach vorheriger Absprache erfolgen.
Der Kursbeitrag ist bar, bei der ersten Teilnahme, zu bezahlen. Es können Mehrfachkarten gekauft werden. Diese gelten 12 Monate nach erster Inanspruchnahme.
Mehrfachkarten verlieren bei einer Unterbrechung von mehr als 6 Monaten ihre Gültigkeit.

Haftungsausschluß

Die Teilnahme an Kursen und im "Offenen Atelier" erfolgt auf  eigene Verantwortung. Ich hafte nicht für eigenverschuldete Schäden an Personen und Sachen der Teilnehmer. Für verschuldete Schäden an der Einrichtung und den Werkzeugen kommt der Teilnehmer auf.

Stand 1 Juni 2014

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü